Skip to main content

Jugendkapelle des Musikverein Ostdorf e.V.

Die Jugendkapelle des Musikverein Ostdorf e.V. besteht zur Zeit aus 19 Jungmusikern: 6 Querflöten, 5 Klarinetten, 1 Alt-Saxophon, 3 Trompeten, 1 Tenorhorn, einer Bassistin und zwei Schlagzeugern.

Unter der Leitung von unserer neuen Jugenddirigentin Nadine Eppler wird den zwischen 10 und 18 Jahren alten Jugendlichen das Musizieren im Orchester vermittelt. Natürlich kommt auch die Kameradschaft nicht zu kurz und so endet machmal wieder eine Probe mit Pizzaessen.

Zu den festen Terminen der Jugendkappelle gehören die Auftritte bei der Sommerserenade und das Weihnachtskonzert des Musikvereins, sowie die Umrahmung des Mittagessens beim ,,Berolino-Cup'' des Sportverein Ostdorf.

Dirigentin Nadine hat seit Januar 2019 den Taktstock übernommen und sehr viel Freude an der Arbeit mit den Jugendlichen. Sie ist sehr bemüht, sie auf die Ansprüche der aktiven Kapelle vorzubereiten.

Die kleinen Profis freuen sich natürlich auch auf vielfältige Freizeit-Angebote, wie Besuche im Europa-Park, Zeltlager, Kegeln u.v.m.

Die Jugendkapelle hofft, Sie bei ihren zukünftigen Auftritten begrüßen zu dürfen.

Ebenso würden sich die Jungmusiker über Zuwachs freuen. Wenn jemand Lust hat mitzumachen, ist er/sie jederzeit herzlich willkommen! 

Die Proben finden immer freitags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr statt. Bei Interesse kann auch einfach mal reingeschnuppert werden.

Einfach spontan oder vorher Kontakt über das Formular oder direkt mit der Jugendleiterin aufnehmen, oder eine/n aktive/n Musiker/in ansprechen.

Highlight: Soundcheck 2014

Gemeinschaftskonzert der Jugendkapellen Engstlatt, Ostdorf, Balingen, Erzingen und Dormettingen am 05.04.2014 in der Festhalle Engstlatt.

Unter dem Motto "Soundcheck" stand das diesjährige Gemeischaftskonzert, der 4 Jugendkapellen aus dem Zollernalbkreis, in dem sie einem breiten Publikum ihr Können unter Beweis stellten. Zum krönenden Abschluss zeigten die 4 Jugendkapellen gemeinsam, was ganz nach der Philosophie von Musik bedeutet, "Musik vereint", denn Musik ist die "einzige Sprache" die jeder auf der Welt versteht und solch ein Projekt ermöglicht.

Die gemeinsame Probe (gab es im Voraus nicht) ;) , war der Auftritt, vor fast 300 Zuhörern. Doch nun hören Sie selbst. Ach ja, fast vergessen, das Lied ;) Der Klassiker des "Rock", für Juka´s ..... "Smoke on the water"

Viel Vergnügen...

Ein herzlicher Dank an Michael Reger vom Musikverein Engstlatt, der das Video gefilmt und auf Youtube veröffentlicht hat.